Bandinfo

Nick Goldsworthy: Sounds & Arrangements
Frank Lavant: Gesang
Musikstil: elektronisch, melodiös, tanzbar







Charme , Esprit, Einfallsreichtum, Energie… das sind nur einige Attribute
die man LAVANTGARDE zuschreiben kann. Ein Electro-Duo das sich wohltuend abhebt
und die Grenzen von Genres, Schubladendenken, Monotonie verschwinden lässt.
Eine Band sowohl in der „Szene“ als auch in der breiten Masse funktioniert und
vor allem ankommt. Radio + club + livetauglich ohne die eigene Identität zu
verlieren.

Seit nunmehr über 10 Jahren hat sich das Duo LAVANTGARDE um den charismatischen
Sänger Frank und Keyboarder u. Soundtüftler Nick aus Hildesheim (bei Hannover)
der elektronischen Musik verschrieben. Mit der im Jahr 2002 erschienenen CD
„Musicment“ musste man jedoch lange auf den ersten offiziellen Tonträger der
beiden warten. Eine längere Pause und die zwischenzeitliche Verfolgung diverser
Solo-Aktivitäten waren die ausschlaggebenden Gründe hierfür. Aber auch in dieser
Zeit verlor man nie die musikalischen Wurzeln und arbeitete kontinuierlich an
der Weiterentwicklung der bereits Anfang der 90er Jahre eingeschlagenen Stilrichtung,
die geprägt ist durch ihre Vorliebe für eingängige, manchmal auch melancholische
Melodien, aussagekräftigen Texten und einem schlüssigen Liedaufbau. Gepaart
mit Einflüssen aus dem Dance-Bereich bilden ihre aktuellen Produktionen eine
gelungene Mischung aus traditioneller und moderner elektronischer und vor allem
auch tanzbarer Musik.

Seine Live-Qualitäten konnte das Duo im Laufe der Jahre schon mit namhaften
Bands wie De/Vision, Camouflage, Alphaville und Wolfsheim unter Beweis stellen
und braucht sich in dieser Reihe keineswegs zu verstecken.

Am 27.September 2004 ist ihre neue CD „Inside Out“ erschienen, auf dem LAVANTGARDE
konsequent ihren Weg emotionsgeladener elektronischer Musik fortsetzen. „Take
me s.i.m.“ ist der Name der dazugehörigen Singleauskopplung.

„Exzellente elektronische Popmusik mit viel Atmosphäre und Liebe zum Detail.
Lavantgarde scheinen zudem – und das ist heutzutage leider selten geworden –
in der Lage zu sein, eingängige, aber niemals nervende Melodien aus dem Ärmel
schütteln zu können. Sänger Frank Lavant weis durch charismatische Stimmen mit
hohem Wiedererkennungswert zu überzeugen. „Inside Out“ klingt – trotz der 80
Jahre Seele – jederzeit Modern ist darüber hinaus äußerst abwechslungsreich
– und facettenreich ausgefallen“

Lavantgarde Live: Bewegung, Party, Gefühlswechsel, Stimmungsvoll, perfekter
Livegesang.

Bandinfo als PDF

nach oben ^